Autoren A - Z

Zur Person:

Eckhard Jesse, geb. 1948 in Wurzen bei Leipzig. Studium der Politikwissenschaft und der Geschichtswissenschaft an der FU Berlin 1971-1976. Promotion 1982 und Habilitation 1989, jeweils an der Universität Trier. Von 1993 bis 2014 Lehrstuhlinhaber im Fach Politikwissenschaft an der TU Chemnitz. Seit 1989 (Mit-)Hrsg. des Jahrbuchs Extremismus & Demokratie.

POLITIK GESELLSCHAFT KULTUR GESCHICHTE
Deutschland Modelle Fluchten Zeitgeschichte
Europa Identitäten L-iteratur Personen
Welt Projektionen Medien Entwicklungen
Besprechungen Besprechungen Ausstellungen Besprechungen
    Besprechungen  

Sämtliche Abbildungen mit freundlicher Genehmigung der Urheber. Die frei verwendeten Motive stammen von Monika Estermann, Renate Solbach und Ulrich Schödlbauer.